Wirbeltherapie nach Dorn

Dieter Dorn entwickelte diese auf Statik und Energiefluss basierende Wirbeltherapie.

Die Wirbelsäule sollte sich mit allen Wirbeln in einer Idealposition befinden.
Grundvoraussetzung dafĂĽr ist ein waagerechtes Becken und somit gleichlange Beine.

Die Wirbel werden durch gezielten Druck unter Bewegung des Patienten in ihre optimale Position zurĂĽckgefĂĽhrt.

Damit ist ein fließen der Energie durch die Wirbelsäule als zentrales Verteilungsorgan bis in jede Körperzelle gewährleistet.